Seite wählen

Quantitative Usability-Studie

Quantifizieren und benchmarken Sie die UX Ihres Produktes mit der Testbirds Crowd. So erhalten Sie einen Eindruck, wo Probleme auf Use Case- und Produktebene auftreten.

QUANTITATIVE USABILITY-STUDIE – IHRE VORTEILE

P

Ergebnisse werden schneller geliefert als in qualitativen Usability-Studien, da die Daten für den Kunden schneller zu verstehen sind

P

Validieren Sie Ihr Konzept mit einer großen Anzahl von Testern

P

Leicht mit anderen Unternehmen und Branchen vergleichbar

P

Im Zeitverlauf vergleichbar mit früheren Studien desselben Produkts

P

Flexible Preisgestaltung pro Frage, maximale Flexibilität für Sie, um die Studie an Ihre Bedürfnisse und Ihr Budget anzupassen

P

Flexibilität bei der Auswahl zwischen standardisierten Fragen und der Anpassung an Ihr Produkt

Heben Sie die Qualität Ihrer Anwendung auf die nächste Stufe!

Die Herausforderung: Wie erhalten Sie Usability-Feedback von Ihrer Zielgruppe?

Usability bezeichnet das Ausmaß, in dem ein Produkt, System oder Dienst durch bestimmte Benutzer in einem bestimmten Anwendungskontext genutzt werden kann. Damit sollen bestimmte Ziele effektiv, effizient und zufriedenstellend erreicht werden. Jedoch fehlt vielen Unternehmen eine Möglichkeit, ihre Zielgruppe direkt zu befragen und so schnell valide Ergebnisse zur Usability zu erhalten. Diese ist jedoch notwendig, um die Meinung schnell zu evaluieren und problematische Bereiche schnell zu identifizieren sowie über standardisierte Befragungen einen Usability-Benchmark als Vergleichswert zu bilden.

Die Lösung: Quantitative Daten für mehr Vergleichbarkeit

Die Quantitative Usability-Studie sammelt Feedback und validiert die Benutzerfreundlichkeit eines Produkts, indem quantitative Daten aus der Zielgruppe aggregiert werden. Potentielle Nutzer aus Ihrer Zielgruppe durchlaufen die Kernfunktionen Ihres digitalen Produkts und nehmen an einer quantitativen Befragung teil. Diese quantitative Methode ermöglicht es, schnell und häufig Feedback zu erhalten.

Wissenschaftlich validierte Benchmarks, die wir anbieten

Art Inhalt
   NPS (Net Promoter Score) Beliebt auf Management-Ebene, um die Weiterempfehlungsrate des Produkts zu messen
   SEQ (Single Ease Question) Einfache, aber effektive Frage, um Feedback bezüglich der Schwierigkeit auf Use Case-Ebene zu bekommen
   UEQ (User Experience Questionaire) Semantisches Differential, das sechs Dimensionen der User Experience misst (26 Fragen) - verfügbar in 22 Sprachen; Kurzversion mit zehn Fragen verfügbar (UEQ-S)
   AttrakDiff Semantisches Differential, das vier Dimensionen der User Experience misst (28 Fragen); Kurzversion mit acht Fragen verfügbar (AttrakDiff mini)
   SUS (System Usability Scale) Am weitesten verbreiteter Usability-Fragebogen
   SUPR-Q (Standardized User Experience
      Percentile Rank Questionnaire)
Fragebogen, der die User Experience mittels vier Dimensionen und neun Fragen misst (aktuell nur in Englisch verfügbar)

Darüber hinaus können auch gängige Metriken, wie die Effektivität (wie viel Prozent der Nutzer konnten den Use Case erfolgreich abschließen) und Effizienz (wie lange hat ein Nutzer gebraucht, um den Use Cases erfolgreich abzuschließen) gemessen werden.

Falls Sie andere Benchmarks planen oder intern andere verwenden, können sie auf Anfrage gerne in Betracht gezogen werden.

Und so kann es in der Praxis funktionieren

50 Tester Ihrer Zielgruppe erledigen fünf Kernaufgaben Ihrer Website. Nach Abschluss dieser Aufgaben bewerten sie auf Basis des Net Promoter Score (NPS) die Wahrscheinlichkeit, dass sie Ihre Website weiterempfehlen. Die entscheidende Frage ist hierbei: „Wie wahrscheinlich ist es, dass Sie diese Website einem Freund oder Kollegen weiterempfehlen würden?“ Diese Wahrscheinlichkeit soll auf einer Skala von 0 (überhaupt nicht wahrscheinlich) bis 10 (höchst wahrscheinlich) angegeben werden. Alle Tester, die diese Frage mit 9 oder 10 bewerten, sind sogenannte „Promoter“, Tester mit 7 oder 8 sind „Indifferente“ und Tester mit Werten zwischen 0 und 6 sind „Detraktoren“.

Der NPS lässt sich somit leicht über die Formel: NPS = Promotoren (in % aller Befragten) − Detraktoren (in % aller Befragten) errechnen.
Es gibt Benchmarks, z. B. für Consumer (B2C) und Business-Software (B2B), mit denen Sie Ihre Ergebnisse vergleichen können. Wenn Ihr Verbraucherprodukt beispielsweise einen NPS von 5 hatte, können Sie diese Zahl in einen aussagekräftigen Kontext stellen, da der durchschnittliche NPS für Verbraucherprodukte etwa 23 aufweist. Diese Daten zeigen, dass Ihr Produkt unter der durchschnittlichen Wahrscheinlichkeit einer empfohlenen Ratio liegt und daher verbessert werden muss, um wettbewerbsfähig zu sein.

UNSERE TESTING EXPERTEN HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Michael

Michael

Solution Consultant QA & UX

Haben Sie Fragen zu Explorativem Bugtesting? Möchten Sie mehr Infos darüber, wie wir Ihnen helfen können ihre digitalen Produkte noch besser zu machen? Schicken Sie mir einfach eine Nachricht und ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Innovative App & Web Tests

Erfahren Sie jetzt in unserer Masterclass Video Serie zu UX & QA Tests wie Sie Ihre digitalen Produkte am Besten optimieren. In Kooperation mit "The Telegraph & Business Reporter" und präsentiert von unserem CEO Philipp Benkler.

1und1-testbirds-crowdtesting  ACE Bug test app  ANWB Usability Test  Appitized Bugability  Arvato - Chatbot Testing  Assmann - End-to-End Bugability  Audi - UX-Study  Baur- Bugtesting  Bayernatlas - Bugfixing  Bittl - Bugability  bmw-logo-crowdtesting-testbirds  Braun - Bugability  CEBIT - Bug Testing  Celonis - Bugability  DATEV - Usability  Deutsche Bahn - Crowdtest  Deutsche Messe - Website testing  Deutsche Post - Bug Testing  Telekom - Test Automation  Die Welt - Website Testing  DM -Bug Testing  DHL - Bugability  Dr. Oetker - Bugtest  Elitepartner - App Testing  Evening Standard - Website Testing  Webshop Testing  App Testing  Bugability  End-to-End Testing  Immowelt - Website Testing  Interhyp - Remote Interviews  Comparison Study  User Experience Test  Training Academy  Bug Testing  Crowdtesting Exploratory Bugtest  Website Testing  Webshop Testing  Usability Study  Device Cloud - manual testing  Load Testing  Webshop Testing  Bugability  Website Testing  Bug Testing  Webshop Bug Testing  Bug testing  Crowdtesting  Bugability


chatbot partner  Crossbrowser testing  testbirds partnership  Partnership  Mobile Testing partnership  crowdtesting qa partner   game testing partner   crowdtesting partner

Melden Sie sich für den Testbirds Whistler an!

Erhalten Sie Informationen zu unseren innovativen Testing Services, brandneuen Features im Nest und Webinaren!

Ihre Anmeldung war erfolgreich!

Tester werden