Seite wählen
ň

Card Sorting

Sind Sie unsicher, wie Sie Ihr digitales Produkt intuitiv und nutzergerecht strukturieren? Stellen Sie mithilfe der Crowd eine klare und einfache Navigation sicher.

CARD SORTING – IHRE VORTEILE

P

Entwickeln Sie mithilfe von echten Nutzern eine intuitive und simple Navigation

P

Finden Sie heraus, welche Objekte aus Nutzersicht schwer zu kategorisieren sind

P

Verstehen Sie, was Ihre Nutzer von Ihrer Menüstruktur erwarten

P

Stellen Sie sicher, dass Ihre Nutzer die Terminologie und das Schema hundertprozentig verstehen

blank

Heben Sie die Usability Ihrer Anwendung auf die nächste Stufe!

ň

Was ist Card Sorting?

Beim Card Sorting handelt es sich um eine Testmethode aus dem Bereich User Experience (UX) und Usability Testing, bei der die Teilnehmer darum gebeten werden, Navigationspunkte und Beschriftungen so zu gruppieren, wie es für sie am meisten Sinn ergibt. Auf diese Weise hilft Ihnen der Test dabei, das Menü so aufzubauen, dass es den Erwartungen der Nutzer entspricht und somit ein gutes User Experience Design garantiert.

Obwohl Card Sorting nicht unbedingt sehr technisch sein muss, ist es heutzutage durchaus üblich, den Testprozess online durchzuführen statt ein tatsächliches Kartenset zu benutzen. Einer der vielen Gründe hierfür ist, dass Sie so in der Lage sind, viel mehr Tester von überall auf der Welt in den Test zu integrieren.

Verschiedene Arten von Card Sorting Tests

Card Sorting kann entweder als offener (Open Card Sorting) oder geschlossener Test (Closed Card Sorting) durchgeführt werden.

Open Card Sorting Test

In einem offenen Card Sorting Test ordnen die Tester Ihre Website-Themen den Kategorien zu, die für sie am meisten Sinn ergeben. Anschließend geben sie jeder erstellten Kategorie einen aus ihrer Sicht zutreffenden Namen. Diese Art von User Experience Test ist insbesondere in den frühen Stadien der Produktentwicklung hilfreich, da er Ihnen dabei hilft, die Inhalte Ihres digitalen Produkts so zu strukturieren, wie es für Ihre Zielgruppe sinnvoll ist.

Closed Card Sorting Test

Anders als bei der offenen Version erhalten die Tester bei einem geschlossenen Card Sorting Test ein vorgefertigtes Set an Kategorien, in die sie die verschiedenen Inhalte Ihrer Website, App oder eines anderen digitalen Produkts einordnen. Diese Methode hilft Ihnen dabei herauszufinden, ob Ihre Zielgruppe die bereits angelegten Kategorien nachvollziehen kann – egal, ob Sie sich noch in der Planungsphase befinden oder Ihr Produkt bereits auf dem Markt ist.

t

Die Herausforderung: Das Gruppieren vieler Inhalte in verständlichen Kategorien

Die verständliche und logische Gliederung von Inhalten, ohne dabei Usability und User Experience Probleme zu schaffen, ist oft schwieriger als gedacht und bedarf eines gründlichen UX Testing. Eine Navigationsleiste, die zu viele Kategorien enthält, wird schnell unübersichtlich. Produkte oder Informationen, die nicht zur ihrer übergeordneten Kategorie passen, wirken irreführend oder werden vom Nutzer schlicht übersehen. Häufige Probleme sind zum einen die genaue Benennung von Produkten und Kategorien, und zum anderen Produkte oder Dienstleistungen, die in mehrere Kategorien passen würden. Letztendlich muss sich Ihre Zielgruppe auf der Internetpräsenz zurechtfinden und schnell an die gewünschten Informationen gelangen – dies wird unter dem Schlagwort Website Usability zusammengefasst. Diese Struktur bildet letztendlich das Gerüst für nachgelagerte Prozesse wie Design und Programmierung – Änderungen im Nachhinein sind demnach aufwendig und kostspielig.

Die Lösung: Fragen Sie Ihre Zielgruppe, was für Sie am logischsten erscheint

Nur nutzerfreundliche Webseiten und Apps mit einer klaren Menüstruktur werden gegenüber dem Wettbewerb bestehen. Card Sorting kann schnell durchgeführt werden und liefert wertvolle Erkenntnisse darüber, wie die Nutzer sich die Seitenstruktur vorstellen. Der Crowd werden dazu virtuelle Kärtchen gezeigt, die mit allen Produkten oder Informationen der Webseite beschriftet sind und in übergeordnete Kategorien eingeordnet werden sollen. So offenbart sich, wie eine klare und logische Navigationsstruktur aus Nutzersicht aussieht. Außerdem wird ersichtlich, ob es Kategorien oder Produktbezeichnungen gibt, die der Nutzer nicht auf Anhieb versteht oder zuordnen kann.

Ein Crowdtest liefert Informationen darüber, welche Art von Navigation sich am besten eignet, um einen übersichtlichen Auftritt zu gestalten – auch und besonders für den mobilen Bereich mit reduzierter Displaygröße. Diese Art des Software Usability Testings eignet sich besonders für umfangreiche Inhalte in einer frühen Entwicklungsphase, z.B. um die Struktur der Sitemap zu finalisieren.

blank

Wie sieht das in der Praxis aus

Ein Spieleentwickler möchte mehr über die Usability des kürzlich veröffentlichten Strategiespiels wissen. Mit der Hilfe von Testbirds wird ein Testdesign entwickelt, das aus mehreren Use Cases besteht, die die 20 Tester aus ganz Europa durch das Spiel führen. Die Testergruppe besteht dabei aus Computerspiel-Experten sowie Testern ohne jede Spielerfahrung. Nachdem der Test durchgeführt wurde, erhält der Kunde die ungeschnittenen Videos sowie einen Überblick über die gesammelten Ergebnisse.

UNSERE TESTING EXPERTEN HELFEN IHNEN GERNE WEITER

Michael

Michael

Solution Consultant QA & UX

Haben Sie Fragen zur Card Sorting? Möchten Sie mehr Infos darüber, wie wir Ihnen helfen können Ihre digitalen Produkte noch besser zu machen? Schicken Sie mir einfach eine Nachricht und ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Remote Testing – schnell, flexibel und sicher!

Antizipieren Sie die Wünsche Ihrer speziellen Zielgruppe – unsere Crowd liefert objektives, wertvolles Feedback zur Optimierung Ihrer digitalen Produke und gewährleistet eine schnelle und erfolgreiche Markteinführung.

Melden Sie sich für den Testbirds Whistler an!

Erhalten Sie Informationen zu unseren innovativen Testing Services, brandneuen Features im Nest und Webinaren!

Ihre Anmeldung war erfolgreich!

@ Kontakt