Kontakt

+49 (0) 89 856 3335 0
info@testbirds.de

* Pflichtfelder

Home > Leistungen>Quality Assurance>Exploratives Bug-Testing

Exploratives Bug-Testing

Die Vielfalt an Endgeräten und Betriebssystemen auf dem Markt ist überwältigend. Unsere Crowd testet Ihre Software mithilfe typischer Anwendungsfälle unter realen Bedingungen auf den eigenen Geräten. So identifizieren Sie funktionale Fehler und Kompatibilitätsprobleme! 

Die Herausforderung: Wie kann ich die Funktionalität meiner Software auf allen marktüblichen Geräten gewährleisten?

Software konstant auf den neuesten Geräten, Betriebssystemen und Browserversionen zu testen erfordert enorme Ressourcen. Trotz engem Zeitplan möchten Sie einen flexiblen und doch umfangreichen Qualitätstest durchführen und genau die Fehler identifizieren, die in der internen Qualitätssicherung übersehen wurden. Doch der Zugang zu einer Testergruppe mit unterschiedlichen Endgeräten, die ein digitales Produkt unter realen Bedingungen testen könnte, kostet viel Zeit und Geld.

Die Lösung: Die Crowd erkundet Ihre Software mit eigenen Endgeräten

Beim explorativen Bug-Testing prüfen Tester Ihre Anwendung anhand von typischen Anwendungsfällen und Aufgabenstellungen, haben dabei jedoch die Freiheit selbige auf unterschiedliche Art und Weise zu lösen. Der genaue Testvorgang wird dabei von der Crowd dokumentiert, sodass der Kunde einen Eindruck darüber erhält, wie sich die Anwendung auf dem Endgerät verhält. So werden realistische Fälle bearbeitet und Defects erkannt, die während der Nutzung auf dem eigenen Gerät die meisten Probleme verursachen. Unsere Crowd verfügt über mehr als 450.000 Endgeräte mit allen gängigen Betriebssystemen, Software- und Browserversionen. Mit einem explorativen Bug-Test erhalten Sie Feedback bezüglich der Funktionalität Ihres Produkts und testen dieses aus Sicht der Endnutzer. Betriebsblindheit war gestern – so finden Sie auch Bugs, die sonst erst beim Endanwender selbst auftreten.

Unser USP für exploratives Bug-Testing

  • >200.000 registrierte Tester mit >450.000 Endgeräten
  • Erfahrene Experten sowie normale Endverbraucher
  • Crowd ad hoc verfügbar und flexibel einsetzbar
  • Maßgeschneidertes Testdesign entsprechend Ihren Anforderungen
  • Bei Bedarf Unterstützung durch erfahrene Projektmanager sowie Qualitätssicherung der gefundenen Bugs
  • Live-Tracking und Export von Buglisten in JIRA und Redmine
  • Bug-Approval – optionales Add-on zur Überprüfung der Systemabhängigkeit von Fehlern

Exploratives Bug-Testing buchen

Crowdtesting

  • Managed-Service
  • Self-Service Plus
  • Self-Service

Mehr erfahren

Cloud-Technologie

Mehr erfahren

Und so kann es in der Praxis funktionieren

Das Rating einer App ist im Google Play Store erheblich schlechter als im Apple Store. Zahlreiche Bugs verursachen schlechte Bewertungen. Unsere Testergruppe aus 25 Androidnutzern, die über Geräte mit den Betriebssystemen Android 4.0 bis 6.0 verfügen, geht der Sache auf den Grund. Nach einigen Tagen liefert der Abschlussbericht 59 Bugs. Diese können auf der Testbirds Plattform, dem „Nest“, mit Hilfe eines virtualisierten Geräts nachvollzogen werden. Die meisten sind leicht zu beheben, wie falsche Verlinkungen oder fehlerhaft angezeigte Grafiken. Es gibt allerdings auch sieben kritische Fehler, die die Anwendung zum Absturz bringen. Durch die Behebung dieser Fehler kann die App für Android-Geräte optimiert werden und die Bewertungen in Google Play erholen sich.

Heben Sie mit uns die Qualität Ihrer
Anwendungen auf ein neues Level!

 Kontaktformular

Sie möchten direkt loslegen? Dann melden Sie sich jetzt im Nest an und starten Sie Ihr eigenes Testprojekt!

Zum Nest

 

Weitere Leistungen

Jetzt Kontakt aufnehmen

Um Rückruf wird gebeten (optional)

* Pflichtfelder