Seite wählen

Datenschutz und Cookies

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und Ihrer Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Daher erhebt, verarbeitet und nutzt Testbirds Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in Übereinstimmung mit den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Grundsätzlich können Sie die Website aufrufen und ansehen, ohne dass es notwendig ist, uns Ihre personenbezogenen Daten mitzuteilen.

1.1 Vertragsschluss über die Website

1.1.1 Daten zur Abwicklung des Vertrages
Auf der Website werden personenbezogene Daten verarbeitet, wenn Sie sich dazu entschließen, über diese Website einen Vertrag mit Testbirds abzuschließen oder sich in unserem Unternehmensbereich auf eine unserer Stellen zu bewerben. In diesem Fall werden Ihre angegebenen Vertragsdaten (z.B. Kaufgegenstand, Namen, Postanschrift, E-Mail-Adresse, Lieferanschrift, Bezahlweise und Bankdaten) bzw. Bewerberdaten auf der Website verarbeitet. Als Kunde können Sie sich auch über Ihre Benutzerkennung und Passwort im Kundenbereich der Website einloggen.

1.1.2 Missbrauchsverhinderung und –erkennung bei Vertragsschluss sowie Bonitätsprüfung
Bei Vertragsschluss wird mit Hilfe einer Besucher-ID, die jeweils anonyme Steuerungsdaten Ihres benutzten Endgerätes enthalten können (z.B. Bildschirmauflösung, Browserversion oder Ihre Betriebssystemversion) und über die Ihr Endgerät mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit bei weiteren Besuchen wiedererkannt werden kann, sowie ihren angegebenen Vertragsdaten, automatisiert dahingehend geprüft, ob Anhaltspunkte für einen Missbrauch bestehen. Insbesondere soll verhindert werden, dass Nutzer bei Vertragsschluss falsche Daten bzw. Daten von Dritten angeben. Wird ein Vertragsschluss abgelehnt, teilen wir Ihnen dies mit. Einwände gegen die Ablehnung können Sie unter betrugsbearbeitung@testbirds.de geltend machen, woraufhin die Entscheidung erneut durch einen Mitarbeiter geprüft wird.
Zudem werden von Testbirds personenbezogene Daten zum Zweck der Bonitätsprüfung und Adressverifizierung verarbeitet.

1.1.3 Recht auf Widerruf
Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür Kosten entstehen
Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte an uns per E-Mail unter datenschutz@testbirds.de

1.2 Cookies und andere Technologien

Bei dem Besuch der Website können Cookies gesetzt werden. Cookies sind kleine Textdateien, die auf der Festplatte Ihres Computers abgelegt werden und die Wiedererkennung ermöglichen, aber keine persönliche Identifikation Ihrer Person zulassen. Cookies dienen dazu, das Websitesangebot auf pseudonymer Basis für Sie zu gestalten, und erleichtern Ihnen die Nutzung der Website.

1.2.1 Verwaltung von Cookies und ähnlichen Technologien, Websiteanalyse und -optimierung

1.2.1.1 Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Website, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitesutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie auch hier. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Website Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

1.2.1.2 Hotjar
Diese Website benutzt Hotjar, eine Analysesoftware der Hotjar Ltd. („Hotjar“) (Level 2, St Julian’s Business Centre, 3, Elia Zammit Street, St Julian’s STJ 1000, Malta, Europe). Hotjar ist ein Dienst, der das Verhalten und das Feedback von Nutzern auf Websites durch eine Kombination von Analyse- und Feedback-Tools analysiert. Die Informationen, die dabei durch den „Tracking Code“ und „Cookie“ über Ihren Besuch auf unserer Website generiert werden, werden an die Hotjar Server in Irland übermittelt und dort gespeichert. Folgenden Informationen werden dabei gesammelt:

    Endgerät und Browser:

  • IP-Adresse des Endgeräts (sie wird in anonymisierter Form erhoben und gespeichert)
  • Bildschirmauflösung des Endgeräts;
  • Endgerätetyp (individuelle Endgeräte-Identifizierungsmerkmale), Betriebssystem und Browsertyp;
  • geografischer Standort (nur Land)
  • bei der Anzeige der Hotjar-basierten Website bevorzugte Sprache
    Nutzerinteraktionen

  • Mausereignisse (Bewegungen, Position und Klicks)
  • Tastatureingaben (Ausgeschlossen sind sensible Daten wie Bewerbungsinformationen oder Bezahldaten)
    Protokolldaten
    Stichprobenartig zeichnen die Server von Hotjar automatisch Informationen auf. Unter diese Daten fallen:

  • verweisende Domain
  • besuchte Seiten
  • geografischer Standort (nur Land)
  • bei der Anzeige der Websites bevorzugte Sprache
  • Datum und Zeit, wann auf die Seiten der Website zugegriffen wurde
    Cookies
    Es werden Cookies zur Erhebung nicht personenbezogener Daten einschließlich Standard-Internetprotokolldaten und Angaben zu Verhaltensmustern der Endnutzer beim Besuch der Hotjar-basierten Website verwendet. Dies erfolgt, um Ihnen auf der Hotjar-basierten Website eine bessere Nutzererfahrung zu bieten, um Präferenzen zu erkennen, technische Probleme zu diagnostizieren, Entwicklungen zu analysieren und um unseren Kunden bei der Verbesserung ihrer Website zu helfen.

    Cookies sind kleine Dateien, die von Websites zum Zweck der Protokollierung und Verbesserung der Funktionalität der Hotjar-basierten Website auf Computern oder Endgeräten abgelegt werden.

    Hotjar verwendet Cookies außerdem, um festzustellen, ob sich der Nutzer gegen ein Tracking durch Hotjar-Dienste entschieden hat. Sie können durch Besuch der Opt-out page und durch Anklicken von „Hotjar deaktivieren“ die Erhebung Ihrer Daten durch Hotjar beim Besuch einer Kunden-Website jederzeit ablehnen.

1.2.1.3 Google Firebase
Diese Website und unsere Testing Platform NEST nutzen die Firebase Services von Google. Google tritt hierbei als Datenverarbeiter in Erscheinung und verarbeitet in unserem Auftrag auch persönliche Daten. Die Firebase Bestimmungen beinhalten diese Rechte und Pflichten bei der Datenverarbeitung und auch den sicheren Transfer bzw. das sichere Handling dieser Daten für alle Firebase Services – in Kraft getreten seit dem 25. Mai 2018.

Firebase Services sind DSGVO zertifiziert und entsprechen sämtlichen internationalen Sicherheitsstandards. Mehr Informationen zu den Informationen die verarbeitet werden und wie dies geschieht finden Sie hier.

1.2.1.4 IPStack
Diese Website und unsere Testing Platform NEST nutzen die Firebase Services von Google. Wenn Sie unsere Websites besuchen benutzen wir nur Daten von Ihnen nur browserbasierte Daten:

  • IP-Addresse
  • Datum und Zeit, Zeitunterschied zu GMT;
  • Angeforderte Seiten, Seiten von der in Request gesendet wurde, Übertragende Datenmenge
  • Access status/HTTP status code;
  • Browser, Betriebssystem, Interface, Sprache und Version des Browsers

Diese Daten erheben wir um unsere Services zu verbessern und die notwendige Stabilität und Sicherheit gewährleisten zu können.

1.3 Nutzung von Social Media Plugins

Testbirds verwendet zum Teil auf seinen Websites sogenannte Plugins von den folgenden Anbietern:

1.3.1 Facebook

Plugins des sozialen Netzwerks Facebook der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA. Solche Plugins erkennen Sie an dem Facebook Logo oder dem „Gefällt mir“-Button, die auf den Testbirds Websites integriert sind. Weitere Infos zu den Facebook Plugins finden Sie hier sowie allgemeine Informationen zum Umfang und Zweck der Erhebung, Speicherung und Nutzung Ihrer Daten bei Facebook erhalten Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook.

1.3.2 Google

Plugins des sozialen Netzwerkes Google+ der Google Inc., Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043. USA. Die Schaltflächen sind mit dem Buchstaben g und einem Pluszeichen gekennzeichnet. Weiter Informationen zur Datenverarbeitung bei Google finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google .

1.3.3 Twitter

Wir nutzen die Schaltflächen des Dienstes Twitter. Diese Schaltflächen werden durch die Twitter Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA angeboten. Sie sind an Begriffen wie „Twitter“ oder „Folge“ oder verbunden mit einem stilisierten blauen Vogel erkennbar. Mit Hilfe der Schaltflächen ist es möglich einen Beitrag oder Website dieses Onlineangebotes bei Twitter zu teilen oder dem Anbieter bei Twitter zu folgen.

Wenn ein Nutzer eine Website dieses Onlineangebotes aufruft, die einen solchen Button enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Twitter auf. Der Inhalt des Twitter-Schaltflächen wird von Twitter direkt an den Browser des Nutzers übermittelt. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Twitter mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informieren die Nutzer entsprechend unserem Kenntnisstand. Nach diesem wird lediglich die IP-Adresse des Nutzers die URL der jeweiligen Website beim Bezug der Schaltfläche mit übermittelt, aber nicht für andere Zwecke, als die Darstellung der Schaltfläche, genutzt. Du kannst das Twitter Website-Tag über ein Tool oder andere Verfahren deaktivieren. Die Browser-Einstellung „Do Not Track“ (Nicht verfolgen) wird von Twitter nicht mehr unterstützt. Weitere Informationen hierzu finden sich in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.. Zusätzlich können Sie hier Ihre Twitter Account Einstellungen ändern.

1.4 Remarketing

1.4.1 Google

Diese Website verwendet die Remarketing-Funktion der Google Inc. („Google“). Diese Funktion dient dazu, Besuchern der Website im Rahmen des Google-Werbenetzwerks interessenbezogene Werbeanzeigen zu präsentieren. Der Browser des Websitebesuchers speichert sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die es ermöglichen, den Besucher wiederzuerkennen, wenn dieser Websites aufruft, die dem Werbenetzwerk von Google angehören. Auf diesen Seiten können dem Besucher dann Werbeanzeigen präsentiert werden, die sich auf Inhalte beziehen, die der Besucher zuvor auf Websites aufgerufen hat, die die Remarketing Funktion von Google verwenden. Nach eigenen Angaben erhebt Google bei diesem Vorgang keine personenbezogenen Daten. Sollten Sie die Funktion Remarketing von Google dennoch nicht wünschen, können Sie diese grundsätzlich deaktivieren, indem Sie die entsprechenden Einstellungen unter http://www.google.com/settings/ads vornehmen. Alternativ können Sie den Einsatz von Cookies für interessenbezogene Werbung über die Werbenetzwerkinitiative deaktivieren, indem Sie den Anweisungen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp folgen.

1.4.2 LinkedIn Retargeting

Unsere Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Corporation, 2029 Stierlin Court, Mountain View, CA 94043, USA. Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufbaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den „Recommend-Button“ von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn haben. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn.
Wenn Sie dieses Feature deaktivieren wollen klicken Sie bitte hier.

1.5 Salesforce Pardot
1.5.1 Pardot

Pardot ist die Marketing Automation Software von Salesforce. Wir benutzen Pardot um mehr über die Besucher unserer Website zu erfahren und um unsere Website kontinuierlich an die Bedürfnisse unserer Besucher und Kunden anzupassen. Persönliche Informationen werden in Pardot nur gespeichert wenn Sie ein Kontaktformular nutzen oder an einer anderen Stelle in einen persönlichen Kontakt mit uns treten.
Nicht persönliche Information wie z.B. die IP Adresse, genutztes Betriebssystem, Web Browser und besuchte Seiten werden auch von Pardot analysiert.
Die Datenschutzbestimmungen von Pardot finden Sie hier

1.5.1 Pardot Newsletters / EMails

Für das Versenden unserer Newsletter / EMails benutzen wir ebenfalls Pardot. Nach Ihrer Registrierung für unsere Platformen oder nach der Anmeldung zu unseren Newsletter bekommen Sie Newsletter und EMails von uns. Sie können sich jederzeit von unseren E-Mails und Newslettern abmelden. In jeder unserer versendeten EMails befindet sich daher ein Link zum Abbestellen der jeweiligen EMail.
Pardot bietet Funktionalitäten zur Analyse der Newsletter an die wir ebenfalls zur Optimierung unserer Kommunikation benutzen (z.B. Opening-Rates, Bounce, Unsubscriptions etc.)
Die Datenschutzbestimmungen von Pardot finden Sie hier

Stand: Februar 2019

Teilnahmebedingungen Gewinnspiele

Die Teilnahme an Gewinnspielen und deren Durchführung richten sich nach den folgenden Bestimmungen. Die Durchführung von Gewinnspielen sowie die Ermittlung der Gewinner obliegt allein Testbirds. Für den Fall, dass eine Bereitstellung der Preise nicht oder nur unter unvorhergesehen hohem Aufwand möglich sein sollte, erhalten die Gewinner einen gleichwertigen Ersatzpreis.

1. Teilnahme

1.1 Gewinnspielteilnahme erst ab 18 Jahren. Minderjährige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.
1.2 Von der Teilnahme ausgeschlossen sind Mitarbeiter von Testbirds, die jeweils beteiligten Personen sowie jeweils deren Angehörige und alle Personen, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder sich in unerlaubter Weise einen Vorteil verschaffen wollen. Testbirds behält sich vor, Personen von Gewinnspielen auszuschließen, soweit dies aus Gründen der Fairness und Chancengleichheit gegenüber den anderen Teilnehmern erforderlich erscheint.

1.3 Die Teilnahme erfolgt je nach Gewinnspiel per Telefon, SMS und/oder online. Die Gewinner werden von uns direkt kontaktiert – aus datenschutzrechtlichen Gründen werden wir die Gewinner nicht in unseren Online Kanälen veröffentlichen.
1.4 Zur Teilnahme am Gewinnspiel ist unbedingt erforderlich, dass sämtliche Personenangaben der Wahrheit entsprechen und die Daten vollständig sind.

2. Durchführung und Abwicklung

2.1 Die Gewinner werden per Losentscheid aus allen Teilnehmern bzw. bei einer Gewinnspielfrage aus allen Teilnehmern mit der richtigen Lösung ermittelt. Pro Teilnehmer ist, soweit nicht anders geregelt, jeweils nur ein Gewinn je Gewinnspiel möglich.
2.2 Die Gewinner werden von Testbirds schriftlich und/oder telefonisch benachrichtigt. Werden die Gewinne vom Gewinner nicht innerhalb einer von Testbirds festgesetzten Frist abgeholt, so steht das Erlöschen des Gewinnanspruchs im Ermessen von Testbirds.
2.3 Die Gewinner haben keinen Anspruch auf Änderung oder Ergänzung des jeweiligen Gewinns. Folgekosten, die durch den jeweiligen Gewinn ausgelöst werden, haben die Gewinner selbst zu tragen.
2.4 Ansprüche auf ersatzweise Barauszahlungen bestehen nicht.
2.4 Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.

3. Datenschutz

3.1 Durch die Gewinnspiel-Registrierung erklärt sich der Teilnehmer ausdrücklich damit einverstanden, dass Testbirds die dazu erforderlichen Daten für die Dauer des Gewinnspiels speichert und zum Zwecke der Gewinnabwicklung verarbeitet.
3.2 Testbirds verpflichtet sich die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzes zu beachten. Insbesondere wird in diesem Zusammenhang auf die Datenschutzinformationen hingewiesen.

4. Sonstiges

4.1 Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
4.2 Es ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland anwendbar.
4.3 Testbirds behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen jederzeit ohne gesonderte Benachrichtigung zu ändern.

Stand: März 2018

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten bei der Bearbeitung Ihrer Anfrage oder während des Bewerbungsprozesses ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internetseiten sicher fühlen. Im Folgenden erläutern wir, welche Informationen wir erfassen und wie diese genutzt werden.

1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z.B. Ihr Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer und Ihr Geburtsdatum.

2. Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Wenn Sie uns im Rahmen des Bewerbungsprozesses personenbezogene Daten mitteilen, werden diese zur Erhebung, Verarbeitung und / oder Nutzung in folgende Datenarten und Datenkategorien eingeteilt:

2.1 Personenbezogene Daten bei einer Anfrage

Personendaten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Firma, Position)
Kommunikationsdaten (Telefonnr., Mobilfunknr., Faxnr., E-Mail-Adresse)
Inhalt Ihrer spezifischen Anfrage

2.2 Personenbezogene Daten bei einer Bewerbung

Personendaten (Vor- und Nachname, Geburtsdatum, Adresse, Schulabschluss)
Kommunikationsdaten (Telefonnr., Mobilfunknr., Faxnr., E-Mail-Adresse)
Auskunftsangaben (von Dritten, z.B. Auskunfteien oder aus öffentlichen Verzeichnissen)
Daten über die Beurteilung und Bewertung im Bewerbungsverfahren
Daten zur Ausbildung (Schule, Berufsausbildung, Zivil-/ Wehrdienst, Studium, Promotion)
Daten zum bisherigen beruflichen Werdegang, Ausbildungs- und Arbeitszeugnisse
Angaben zu sonstigen Qualifikationen (z.B. Sprachfertigkeiten, PC-Kenntnisse, ehrenamtliche Tätigkeiten)
Bewerbungsfoto
Angaben zum Gehaltswunsch
Angaben zum Startdatum
Bewerbungshistorie

3. Nutzung und Weitergabe der personenbezogenen Daten

Die von Ihnen übermittelten personenbezogenen Daten verwenden wir ausschließlich zur Bearbeitung Ihrer Anfrage oder Bewerbung für eine ausgeschriebene Stelle. Von Ihren personenbezogenen Daten erhalten nur Personen Kenntnis, die in den jeweiligen Prozessen involviert sind. Alle mit der Datenverarbeitung betrauten Mitarbeiter sind verpflichtet, die Vertraulichkeit Ihrer Daten zu wahren. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, es sei denn wir sind aufgrund gesetzlicher Bestimmungen und/oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnungen zu einer Datenweitergabe verpflichtet.

4. Talent Pool

Dem Talent Pool kann beigetreten werden, indem Sie der Einladung eines Recruiters zustimmen. Sofern Sie sich entscheiden in den Talent Pool aufgenommen zu werden, kann das gesamte Unternehmen bei eventuellen Stellenvergaben auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen .

5. Sicherheit

Alle notwendigen technischen und organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust und Missbrauch zu schützen, werden von uns getroffen. So werden Ihre Daten in einer sicheren Betriebsumgebung gespeichert, die der Öffentlichkeit nicht zugänglich ist.

6. Recht auf Auskunft und Widerruf

Sie haben das Recht, von uns jederzeit Auskunft zu verlangen über die zu Ihnen bei uns gespeicherten Daten.
Sie können der Nutzung Ihrer Daten für die vorgenannten Zwecke jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, ohne dass Ihnen hierfür andere, als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.
Alle Informationswünsche, Auskunftsanfragen oder Widersprüche zur Datenverarbeitung richten Sie bitte an uns per E-Mail.
Bei einer generellen Kontaktanfrage: datenschutz@testbirds.de
Bei einer Bewerbung: jobs@testbirds.de

Stand: Mai 2018

Melden Sie sich für den Testbirds Whistler an!

Erhalten Sie Informationen zu unseren innovativen Testing Services, brandneuen Features im Nest und Webinaren!

Ihre Anmeldung war erfolgreich!

Tester werden