Kontakt

+49 (0) 89 856 3335 0
info@testbirds.de

* Pflichtfelder

Home > Anwendungsfälle>Testobjekte>IoT-Anwendungen

Internet of Things-Anwendungen testen

IoT als neue Herausforderung für das Testing 

Kühlschränke, Staubsauger, Türschlösser und Zahnbürsten: Immer mehr Geräte sind mit dem Internet verbunden. Und nicht nur das: Anwendungen für das Internet of Everything sind neben intelligenten Fabriken der technologische Unterbau für die Industrie 4.0. Im Unterschied zu digitalen Produkten wie Tablets werden vormals analoge Geräte jedoch ganz anders genutzt. Der Nutzer ist an die Ladezeiten von Webseiten gewohnt. Es wäre jedoch entgegen jeglicher Gewohnheit, wenn das intelligente Türschloss einige Sekunden benötigt, bis es reagiert. Zudem muss die Bedienung intuitiv sein und das Gerät sollte auch ohne Internetanbindung weiter funktionieren.

In diesem relativ jungen Markt gibt es einige neue Qualitäts- und Usability-Aspekte, die es von Herstellerseite zu beachten gilt. Als Konsequenz ergeben sich für das IoT-Testing vielfältige Herausforderungen: Auf welche Art und Weise lassen sich die Anwendungen überprüfen? Wie stellt man sicher, dass sie unter realen Bedingungen genauso funktionieren wie im Labor?

Welche Art von Geräten wir testen

Je nach Anwendungsbereich bieten wir End-to-End-Tests an, bei denen Ihre Zielgruppe die Produkte zu Hause oder unterwegs überprüft. Diese Tests können auch als Online-to-Offline-Tests bezeichnet werden.

Smart Home 

Intelligente Thermostate, WLAN-fähige Steckdosen, Überwachungskameras: auch das Zuhause verändert sich durch das Internet of Things. Verschiedene vormals analoge Geräte und Schnittstellen im Haushalt gehen online und kommunizieren mit Apps. Smartphone oder Tablet werden so zur Fernsteuerung für sämtliche Geräte.

Connected Car 

Fahrzeuge werden im Rahmen verschiedener Assistenzsysteme mit dem Internet verbunden. Diese helfen per App, wenn man zum Beispiel seinen Parkplatz nicht mehr findet oder zeigen am Lenkrad Stauinformationen aus dem Netz an. In Zukunft sollen die Daten auch dabei helfen, Verkehrsströme besser zu lenken.

Alltagsgegenstände

Personenwaagen, Smart-TV, Staubsauger oder Kühlschränke: Die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt. So wird es möglich vom Supermarkt aus den Inhalt des Kühlschrankes abzurufen oder den Staubsaugerroboter anzuschalten, während man im Büro sitzt. Insbesondere Wearables sind ein Zukunftsmarkt.

Wie kann Testbirds helfen?

Vom Protoypen bis hin zur bereits veröffentlichten Anwendung.

  • Genaue Auswahl Ihrer Zielgruppe aus >200.000 motivierten Crowdtestern 
  • Qualitätssicherung und Marktakzeptanz in Form von UX- und Usability-Tests
  • Umfassendes funktionales Testing sämtlicher Schnittstellen
  • Erfahrung durch Vielzahl an IoT-Projekten
  • Höchster Qualitätsanspruch und herausragende Kundenzufriedenheit (Ø 9,2 von 10)

Kundenbeispiel: IoT-Test für einen großen Haushaltsgerätehersteller

Test scope

Umfang

Funktionaler und Usability-Test von Roboter und App


Devices: desktop, tablet, smartphone

Endgeräte

Staubsaugerroboter und Smartphones (iOS)


Target group

Zielgruppe

40 Tester zwischen 24 und 57 Jahren

Heben Sie mit uns die Qualität Ihrer
Anwendungen auf ein neues Level!

 Kontaktformular

Sie möchten direkt loslegen? Dann melden Sie sich jetzt im Nest an und starten Sie Ihr eigenes Testprojekt!

Zum Nest

 

Jetzt Kontakt aufnehmen

Um Rückruf wird gebeten (optional)

* Pflichtfelder