Seite wählen

Crowdtesting für die Automobil-Industrie

Autonome Fahrzeuge, Konnektivität, digitale Dienste und Smart Cars – das sind nur einige der disruptiven Herausforderungen, vor denen die Automobilindustrie steht.

Erfahren Sie, wie Crowdtesting Sie dabei unterstützen kann, die Bedürfnisse Ihrer Nutzer zu erfüllen.

Die größten “pains” für die Automobilbranche

Die heutige Automobilindustrie nutzt zunehmend digitale Dienste. Da die Technologie voranschreitet und die Nachfrage der Verbraucher nach einem ganzheitlichen Erlebnis im Auto steigt, werden die Autos immer intelligenter.

Um dies zu erreichen, sind diese Dienste fast immer eingeschaltet und immer online. Diese ständige Konnektivität bringt viele Herausforderungen mit sich: Sicherheit (sowohl der Daten als auch möglicherweise der Fahrzeuginsassen, falls die Systeme gehackt werden), die Qualität des Datenstroms, die Fähigkeit, sich mit dem Internet und anderen “Internet der Dinge” Geräten zu verbinden. Die Liste ist umfangreich.

Dies wird durch die Geräte selbst noch komplizierter. Ein Auto wird über mehrere Jahre entwickelt, aber viele unserer vernetzten Geräte werden viel schneller entwickelt – und ebenso schnell ausgetauscht. Es muss nicht nur sichergestellt werden, dass sie problemlos zusammenarbeiten, sondern auch, dass Software-Updates sicher sind. Solche Over-the-Air-Updates werden immer häufiger durchgeführt. Aber es gibt Bedenken. Ein Update kann zu Fehlern führen, die sich direkt auf die Sicherheit des Fahrzeugs auswirken und so zu einer Gefahr für alle werden, die sich im (und außerhalb des) Fahrzeugs befinden.

Bei jedem Update einer App kann der gesamte Dienst unterbrochen oder für Hackerangriffe geöffnet werden. Um dem entgegenzuwirken, sind umfangreiche Tests notwendig.

Schließlich ist es wichtig, einen genauen Blick auf die Daten zu werfen, die das Auto erhält – ob direkt oder über ein Gerät eines Drittanbieters. Wie genau sind sie, wie aktuell? Die Sicherstellung der Qualität der empfangenen Daten ist extrem wichtig, wenn draußen auf der Straße Entscheidungen in Sekundenschnelle getroffen werden müssen. Ist der Wetterbericht korrekt – liegt Schnee vor uns? Ist die Navigation auf dem neuesten Stand – kann sie den Fahrer bei einem Unfall umleiten? Und erhalten die Autobesitzer die Daten schnell genug und können sie gleichzeitig sicher sein, dass sie korrekt sind?

Fabian Goldstein

Fabian Goldstein

Sales & Account Manager

Wie wir Sie unterstützen können – drei praktische Beispiele

Die richtigen Verbindungen aufbauen

Wenn ein Fahrzeug mit einer Vielzahl von Geräten verbunden ist, müssen diese korrekt, nahtlos und ohne Fehler funktionieren, unabhängig von Standort, Wetter, Uhrzeit oder Verkehrsbedingungen.

Mit umfassenden End-to-End-Tests helfen wir Ihnen sicherzustellen, dass Ihre digitalen Lösungen unter den jeweiligen realen Bedingungen genau so funktionieren, wie sie sollen. Unsere Usability- und UX-Tests prüfen, ob Ihre Lösung den Bedürfnissen des Fahrers entspricht und einfach zu verstehen und zu bedienen ist.

Aufbau einer Community von Fahrzeug-Enthusiasten

Nichts geht über das direkte Feedback von tatsächlichen Anwendern. Und wenn es um Fahrzeuge geht, sind die Benutzer so vielfältig wie die Maschinen selbst, und das bedeutet, dass Sie eine Menge Feedback benötigen.

Lassen Sie echte Fahrer sicherstellen, dass Ihre Lösung in den von Ihnen gewünschten Fahrzeugtypen, dem jeweiligen Baujahr, mit der verwendeten Hardware (einschließlich Fahrzeugen, die spezielle Hardware verwenden, wie z. B. TFT-Displays), den genauen Apps, die jeder Fahrer verwendet, unter realen Bedingungen funktioniert – und zwar genau dann, wann sie es muss. Wir finden für Sie die geeigneten Teilnehmer, rekrutieren sie als Tester und kümmern uns um das gesamte Community-Management.

Perfektionieren Sie die User Experience

Autofahrer greifen auf Ihre Inhalte zu, sei es in Form eines Fahrzeugkonfigurators, einer Gebrauchtwagensuche oder bei der Suche nach Händlerkontakten oder Ersatzteilen. Inhalte können alles sein, was mit ihrem Fahrzeug zu tun hat. Und Ihre Nutzer benutzen dabei mehrere Geräte und einen Mix aus Websites und Apps.

Das kann zu einem komplexen Mischmasch aus Terminologien, Abkürzungen und Formaten führen. Mit unseren Benutzer- und UX-Tests können wir Ihnen helfen, sicherzustellen, dass alles konsistent und verständlich ist, egal wo der Zugriff erfolgt.

“Wir können unsere Anwendungen unter Laborbedingungen testen … aber das ist nicht genug. Es adressiert nicht die Komplexität des gesamten Kundenerlebnisses. Eine Vielzahl von unterschiedlichen Smartphones, Fahrzeugmodellen und Softwareversionen schafft technische Grenzen, wenn es darum geht, schnell zu testen. Hier ist Crowdtesting eine perfekte Möglichkeit, um eine maximale Abdeckung gepaart mit authentischem Feedback zu erhalten.”
Jann Kirchhoff

Product Owner, ConnectedRide Apps & Digital Services, BMW Group

OUR TESTING EXPERTS ARE HAPPY TO HELP

Fabian Goldstein

Fabian Goldstein

Sales & Account Manager

Haben Sie Fragen zum Testing in der Manufacturing-Industrie? Möchten Sie mehr Infos darüber, wie wir Ihnen helfen können, Ihre digitalen Produkte noch besser zu machen? Schicken Sie mir einfach eine Nachricht und ich stehe Ihnen gerne mit Rat und Tat zur Seite.

Melden Sie sich für den Testbirds Whistler an!

Erhalten Sie Informationen zu unseren innovativen Testing Services, brandneuen Features im Nest und Webinaren!

Ihre Anmeldung war erfolgreich!

@ Kontakt